Sie als Unternehmer:in und Führungskraft fühlen und wissen, dass wir in einer immer komplexeren Zeit und unberechenbareren Welt schneller und scheinbar perfekter agieren müssen. Das gilt insbesondere in der aktuellen „Corona-Krise“, aus der heraus es nun gilt, neu und kraftvoll durchzustarten. Sie spüren dabei, dass Sie als Verantwortungsträger:in in der Gesellschaft nicht mehr sinnvoll agieren und entscheiden können, wenn Sie nicht selbstbewusst, klar und mit authentischer Haltung Mitarbeiter und Kunden begeistern können.

Kostenloser Online-Kurs für Unternehmer und Unternehmerinnen

Motivierende Führung und exzellente Team-Arbeit sind einfach umzusetzen, wenn Sie wissen, worauf es ankommt. Vor allem, wenn Sie wissen, wie die großen Zusammenhänge zwischen Ihrer inneren Haltung, Ihrem Führungsverhalten und dem gemeinsamen Erfolg sind. Werden Sie ein(e) richtig gute(r) Chef*in und ein souveränes Führungs-Team: mit Sicherheit, Mut und Gelassenheit.

Dieser Kurs ist richtig für Sie, wenn…

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass es in Ihrem Unternehmen oder Team öfter mal hakt, dass Sie nicht so richtig durchdringen? Kennen Sie es, dass Ideen und Projekte versanden und Ihr Unternehmen scheinbar nicht gut für die Zukunft gerüstet ist?

Sie spüren, dass Sie als Verantwortungsträger:in nicht erfolgreich agieren und entscheiden können, wenn Sie nicht mit innerer Klarheit und authentischer Haltung Mitarbeiter und Kunden begeistern können. Gleichzeitig fragen Sie sich, wie Sie erreichen, dass es im Unternehmen endlich wieder wie von allein läuft? Sie möchten gern wieder zu innerer Sicherheit und Klarheit kommen, genau wie zu motivierender Führung und zu exzellenter Teamarbeit? Ihnen ist aber nicht bewusst, was genau die tiefen Quellen und Werkzeuge sind, wie Sie endlich wieder persönliche Souveränität, Gelassenheit und gleichzeitig wirtschaftlichen Erfolg erreichen?

Am Ende der fünf Kursmodule haben Sie gelernt,

  • was Sie tun können, damit Mitarbeiter motiviert und mutig Verantwortung übernehmen,
  • wie Sie aus einer Gruppe von Einzelkämpfern exzellente, selbstorganisierte Teams formen, die Probleme selbständig lösen und eigene Ideen umsetzen,
  • wie Sie sich persönlich endlich entlasten können, wieder Klarheit, Freiheit und Gelassenheit spüren – und mehr Zeit für sich selbst haben.

Aus Basis der umfangreichen und tiefen Erfahrungen des Referenten spannt der Kurs den Bogen von der konsequenten Selbstentwicklung bis hin zur erfolgreichen Organisationsentwicklung: Er zeigt, wie Führungskräfte durch persönliche Entwicklung – und mit Hilfe der Erkenntnisse und Methoden des Zen – zu einem neuen Sinn, klarer Haltung, wirksamer Führung, begeisternder Teamarbeit und persönlicher Erfüllung kommen können.

Teil 3: Am 08.07.2021. Führung von Mitarbeitenden- neue Ansprüche, andere Führung. 

  1. Was bedeutet Führung für mich – und was will ich damit erreichen?
    Meditations- und Reflexions-Übung
  2. Bewusstsein und echter Kontakt als das erfolgskritische Geheimnisse menschlicher Führung:
    • Mitgefühl und Empathie öffnen
    • Resonanz auslösen
    • Resilienz aufbauen
  3. Leadership: Was ist coachende Führung?
  4. Praktische Übung: Umsetzung konstruktiver Kommunikation in die Führungs-Praxis
  5. Fragen und Antworten

 

Überblick der kommenden Termine: 

 

Teil 4: Motivierende Team-Führung und nachhaltige Team-Entwicklung. 02.08.2021.

  1. Das Team als Einheit: Definition, innere Ausrichtung und Gemeinsamkeiten
  2. Die Geheimnisse exzellenter Zusammenarbeit in einem Team:
    • Identifikation, Sinn und Motivation
    • Vertrauen und Ganzheit
    • Strukturen, Sicherheit, Verbindlichkeit
  3. Teamentwicklung als kontinuierlicher Prozess: Kommunikation und Selbstorganisation
  4. Übung, Selbstreflexion: Meine eigene Rolle als Förderer oder Verhinderer guter Teamkultur
  5. Fragen und Antworten

Teil 5: Organisationsentwicklung und Kulturwandel. 23.11.2021. 

  1. Was ist eigentlich „Kultur“? Quelle, Begrenzungen und Faktoren für die (Kultur-)Veränderung im eigenen Unternehmen
  2. Begeisternde Strategie-Entwicklung auf Basis von Sinn und „Purpose“: Prozess-Übersicht
  3. Gleichzeitig agil und hierarchisch: Praktisches Vorgehen zur Einführung von agilen Teams
  4. Agiles Arbeiten: Zen und Achtsamkeit bei der Einführung und Umsetzung eines agilen Mindsets in der Organisation – Erkenntnisse und konkrete Methoden
  5. Fazit mit Diskussion: Die Kulturveränderung wirklich passieren lassen – die zentralen Veränderungsfaktoren
  6. Fragen und Antworten

Workshop -Leitung:

Joachim Nickelsen ist Management-Coach, Speaker und Autor für motivierende Führung und exzellente Teamarbeit.

Start & Überblick:

Der kostenlose Workshop ist für Sie als Teilnehmer:in unentgeltlich. Sie investieren pro Einheit 60 Minuten Ihrer Zeit.

  1. Input/ Training aus Erfahrung und Wissenschaft
  2. Übung/ Reflexion
  3. Q & A

Wenn Sie Interesse haben, dabei zu sein, melden Sie sich bitte hier an. Sie erhalten vor Beginn der einzelnen Module eine Erinnerung per E-Mail.

 

Aufzeichnung, Teil 1:

Der erste Teil des Kurses fand bereits statt. Wenn Sie Interesse haben, ihn sich nachträglich anzusehen, so haben Sie hier gegen eine geringe Gebühr die Möglichkeit dazu.

1. Selbstwahrnehmung – Wer oder was ist dieses „ICH“ eigentlich? 

  1. Übersicht über die 5-Phasen-Systematik „Vom entwickelten ICH zu einem erfolgreichen Unternehmen“
  2. Selbst – Bewusst – Sein: Was ist das, wie entsteht es, was bewirkt es?
  3. Zwei zentrale Einsichten des Zen – als Grundlage für eine gelassene innere Haltung
  4. Achtsamkeit im Alltag als Unternehmer:in und Führungskraft: Was ist das und wie nutze ich es ganz praktisch?
  5. Praktische Übung: Der Weg zum ICH in Kraft und Stille, eine kleine Anleitung zur eigenen
    Zen-Meditation
  6. Fragen und Antworten

Dieses Modul können Sie kaufen und direkt ansehen. 

 

Teil 2: Selbstführung – Der Raum zwischen Reiz und Reaktion

  1. Führung in Zeiten der Veränderung fängt mit Selbstführung an: was ist das?
  2. Der eigene Beitrag zu guter Selbstführung: Fokussierung auf das JETZT
  3. Die Arena des freien Handelns vergrößern
  4. Gelassene Kommunikation auf Augenhöhe, statt „Top-down“ oder „Bottom-up“
  5. Praktische Übung: Loslassen können
  6. Fragen und Antworten

Dieses Modul können Sie kaufen und direkt ansehen.