Wirtschaftlichkeit, Menschlichkeit und Wachstum in Balance

Das Leistungsangebot ist aus persönlichen Erfahrungen und daraus abgeleiteten, tiefen
Überzeugungen entstanden. Es geht davon aus, dass Wirtschaftlichkeit, Effektivität und Wachstum
von Organisationen langfristig nur in Balance mit gegenseitigem Respekt und praktizierter
Menschlichkeit funktionieren.

  • Klarheit und Sinnhaftigkeit
    Alle hier beschriebenen Leistungen und Angebote unterstellen, dass nur die Kombination
    aus der gemeinsamen Klarheit über Sinn und Ziele der Organisation (Vision und Mission)
    mit klarer, sinnhafter und respektvoller Kommunikation innerhalb der Organisation
    nachhaltigen Erfolg sichert.
  • Achtsamkeit und Identifikation
    Hier geht es insbesondere um das respektvolle Anerkennen der überragenden
    Bedeutung gemeinsamer Werte und gemeinsamer Klarheit über den einzuschlagenden
    Weg der Organisation als wesentliche Voraussetzung für Identifikation und Motivation.
  • Emotionen und Ganzheit
    Emotionen sind DER Treiber von Management-Entscheidungen, von Erfolg oder
    Misslingen, von Tun oder Nicht-Tun. Ohne ein tiefgreifendes Verständnis von Emotionen
    kann keine echte Veränderung von innen heraus erfolgen. Im Zuge unserer gemeinsamen
    Arbeit werden Sie dieses Verständnis zunehmend gewinnen. Die Folgen sind Klarheit,
    eine gestärkte innere Haltung und deutlich verbesserte innere und äußere Führung.

Wirksame Veränderung entsteht immer vom Kleinen zum Großen und von innen nach außen

Der Fokus meines gesamten Angebots ist auf die Gesamtheit Ihrer Organisation ausgerichtet. Jeder Einzelne, jedes Team ist Teil davon. Eine isolierte Arbeit für sich als Führungskraft oder eines einzelnen Teams, die die Untrennbarkeit des gesamten Systems außer Acht lassen würde, ist aus meiner Sicht nicht sinnvoll. Die Veränderungsarbeit muss somit stets „das große Ganze“ im Blick behalten und vom Kleinen zum Großen sowie von innen nach außen umgesetzt werden.

  • Eine erfolgreiche Übergabe des Unternehmens an einen Nachfolger oder eine echte Transformation eines Teams oder einer Organisation auf ein neues “Level” kann nicht gelingen, wenn sich der Einzelne nicht ändert.
  • Die Auswirkungen der eigenen Haltung und des eigenen Handelns sind untrennbar und kausal mit der Umgebung verbunden.
  • Das gilt für Organisationen jeder Größenordnung. Es gilt insbesondere auch für das Top-Management bzw. den Unternehmer. Veränderung muss zwingend von jedem Einzelnen Verantwortungsträger gewollt sein und schon dort erfolgen.